04.02.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Treofan: Italienisches Gießfolien-Werk verkauft

Das Werk für Gießfolien im italienischen Lamezia hat Treofan (Raunheim; www.treofan.com) an "lokale Investoren" verkauft. Das Unternehmen fokussiert sich mit der Abgabe dieser noch aus der Moplefan-Traditionslinie verbliebenen Castfolien-Aktivitäten endgültig auf BOPP-Folien. Durch den Verkauf verbuche man nach Sozialplan- und Transaktionskosten rund 2 Mio EUR an Barmitteln, so Treofan; weitere finanzielle Details werden nicht bekannt gegeben.


Das jetzt abgegebene Werk in Lamezia hat Schätzungen zufolge eine Kapazität von etwas über 10.000 jato.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...