13.09.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Treofan: Werk Lüttich soll verkauft werden

Der BOPP-Folienproduzent Treofan (Raunheim; www.treofan.com) will sein Werk im belgischen Lüttich verkaufen. Der Betrieb mit 104 Beschäftigten soll aber in den folgenden beiden Jahren Folien im Lohnauftrag für Treofan fertigen. Zudem soll der Käufer mit den Benelux-Distributionsrechten für kleinere Kunden versehen werden, die weniger als 50 t Treofan-Folien pro Jahr verbrauchen.

Die Verhandlungen mit einem nicht genannten potenziellen Käufer seien weit fortgeschritten und könnten in den nächsten beiden Monaten abgeschlossen werden, teilt Treofan mit.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...