27/10/2010

www.plasticker.de

Tria: Grossmühle zur Zerkleinerung von Kraftstofftanks

Bereits im Jahre 2003 hat der italienische Schneidmühlenbauer Tria die Grossmühlen der Baureihen BM und XT eingeführt, die sich nach Angaben des Herstellers durch eine ausgezeichnete Energieeffizienz auszeichnen. Zur K 2010 stellt Tria das Modell 110-60 aus, welches sein weltweit meistverkauftes Modell für die Zerkleinerung von Kraftstofftanks darstellt.

Weitere vom Hersteller genannten Merkmale: Modell 110-60 BM, Mahlkammer 1.100 x 600 mm, Rotordurchmesser 500 mm, 3 Rotormesser, 75 kW Motor
Tanks aus HD-PE, Abmessungen 1.400 x 500 x 340 mm, Wandstärke bis zu 11 mm, Gewicht 12 kg
Sieb Ø 8 mm, Durchsatzleistung 800 kg/h effektiv
Während einer Testreihe unter realen Bedingungen wurden folgende Werte ermittelt: Energiebedarf 0,042 kWh/kg
Im Leerlauf benötigt die Mühle lediglich 4 kW; von installierten 75 kW.

Weitere Informationen: www.triaplastics.com

K 2010, 27.10.-3.11.2010, Düsseldorf, Halle 9, Stand E05