04.03.2015

www.plasticker.de

Trinseo: Preiserhöhungen für Polystyrol und Copolymere in Europa

Die Trinseo Europe GmbH und ihre Tochtergesellschaften in Europa haben Preiserhöhungen für alle Polystyrol (PS) und Copolymer-Typen bekannt gegeben. Ab sofort, sofern bestehende Vertragsvereinbarungen dies zulassen, werden die März-Kontrakte und die Spot-Preise für die unten aufgeführten Produkte wie folgt erhöht:

"STYRON" General Purpose Polystyrolene Grades (GPPS), "STYRON" und "STYRON A-TECH" High Impact Polystyrene Grades (HIPS) um 195 Euro/t

"MAGNUM" ABS und "TYRIL" SAN um 155 Euro/t


Früher als Styron bekannt ist, hat Trinseo den Prozess der Namensänderung weitestgehend abgeschlossen. Unternehmen der Gruppe, die diesen Prozess noch nicht vollständig vollzogen haben, betreiben ihre Geschäfte bis zum Abschluss der Namensänderung unter dem Namen Styron.

Weitere News im plasticker