01.03.2010

www.plasticker.de

Trocellen: Schaumcomposites für Sandwichstrukturen im Leichtbau

Innovative Schaumcomposites wie leichte Sandwichstrukturen oder Schäume mit thermisch formbaren, klebenden Beschichtungen sowie seine Kompetenz beispielsweise bei der Entwicklung und Fertigung von Luftkanälen will Trocellen zur VDI Konferenz in Mannheim präsentieren. Weiter steigende Anforderungen an den Leichtbau sollen verschiedene Materialkombinationen wie Schaumsandwiches aus PE mit hochzugfesten äußeren Schichten erfüllen. In Kooperation mit Bayer Materialscience wurde das Baypreg Bienenwabensandwich mit dem Trocellan PE-Schaum kombiniert, um bestimmte akustische Eigenschaften und eine angenehme Haptik zu erreichen.

Die Kombination aus PE-Schaum und thermisch formbarer Beschichtung soll die Verarbeitung erleichtern. Der Klebstoff wird auf die Schaumfolie appliziert, bevor das Composit thermogeformt wird. Das ermöglicht die einfache Befestigung der dreidimensional geformten Teile und vermeidet einen separaten Prozessschritt für das nachträgliche Aufbringen des Klebstoffs auf die komplexen Geometrien. Das ist beispielsweise nützlich bei 3D-Bauteilen wie den Lüftungskanälen und Pkw-Türverkleidungen. Entwickelt werden solche Lösungen gemeinsam mit Kunden wie Daimler, Ford oder Fiat.

VDI-Tagung "Kunststoffe im Automobilbau", 17.-18. März 2010, Mannheim, Stand 72

Weitere Informationen: www.trocellen.com