08.03.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Tronox: Titandioxid wird weltweit teurer

Wie nach der Ankündigung von DuPont (Wilmington, Delaware / USA; www.dupont.com) zu erwarten war, ziehen zumindest zwei andere große Titandioxid-Produzenten zum 1. April 2012 weltweit mit Preiserhöhungen für das Weißpigment nach.

Tronox (Oklahoma City, Oklahoma / USA; www.tronox.com) will in Europa, dem Nahen Osten und Afrika 175 EUR/t mehr verlangen oder 225 USD/t in den in US-Dollar fakturierenden Märkten. Für den Asien/Pazifikraum werden 250 USD/t gelten, in Nordamerika ist man mit DuPont gleichauf bei 200 USD/t. Huntsman (The Woodlands, Texas / USA; www.huntsman.com) greift am stärksten zu: In Europa soll es um 200 EUR/t nach oben gehen, in Asien sowie Afrika, Lateinamerika und dem Nahen Osten um je 300 USD/t.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...