31/05/2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Tronox: US-Amerikaner erhöhen Preise für Titandioxid

Zum 1. Juni 2011 will Tronox (Oklahoma City, Oklahoma / USA; www.tronox.com) Preiserhöhungen für Titandioxid (TiO2) in Nordamerika durchsetzen. Die übrige Welt hat Schonfrist bis zum 1. Juli, dann geht es auch hier in eine neue Preisrunde.

Nordamerikanische Abnehmer müssen mit einer Erhöhung von 0,10 USD/lb, also 220 USD/t rechnen. In Europa, Afrika und dem Nahen Osten soll sich das Weißpigment um 250 EUR/t beziehungsweise 400 USD/t in den dollarbasierten Märkten verteuern. Ein Aufschlag von 400 USD/t ist auch für die Regionen Asien/Pazifik und Lateinamerika vorgesehen. Man schließe kurzfristige weitere regionale Erhöhungen nicht aus, hieß es zudem.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...