19.04.2010

www.plasticker.de

Tschechien: Hersteller von Kunststoff-Textilien stockt Werk um 50 Millionen Euro auf

Der Hersteller von Kunststoff-Textilien, Pegas, baut für 50 Millionen Euro sein Werk in der tschechischen Stadt Znojmo aus. Das berichtet das internationale Kunststoff-Portal www.eplastics.pl.

Die jährliche Produktion soll damit um 25 Prozent vergrößert werden. Die Mitarbeiterzahl wird den Angaben zufolge um 50 von bisher 380 aufgestockt. Das Unternehmen betreibt darüber hinaus eine zweite Fabrik in der tschechischen Stadt Bucovice.

Das Unternehmen hat im vergangenen Jahr einen Nettogewinn von 20,8 Millionen Euro erreicht. Die Erlöse betrugen 123 Millionen Euro. Pegas hatte eigentlich eine neue Produktionslinie in Russland geplant. Da sich die meisten Kunden aber Mitteleuropa befinden, nahm der Vorstand von diesen Plänen Abstand.

Weitere Informationen: www.pegasas.cz