14.01.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

USA: 260 Mio USD für Composites-Forschungsprojekt

Ähnlich dem in Wolfsburg eingerichteten Leichtbauzentrum planen die USA ein nationales Entwicklungszentrum an der University of Tennessee (UTK, Knoxville, Tennessee; www.tennessee.edu). Knapp 260 Mio USD sollen über ein Public-Private-Partnership für das Institute for Advanced Composites Manufacturing Innovation (IACMI; http://iacmi.org) aufgebracht werden. Etwa 70 Mio USD steuert das U.S. Department of Energy bei, der Rest soll von den inzwischen mehr als 120 Industrieunternehmen kommen, zu denen Ford, Volkswagen, Dow und DowAksa sowie Boeing und Lockheed Martin gehören.

Die Forschung wird in die fünf Bereiche Fahrzeugbau, Windenergie, Druckzylinder, Design und Simulation sowie Materialien und Verfahren aufgeteilt.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...