18.10.2013

www.plasticker.de

USA: Inergy eröffnet neues Werk für Kunststofftanks in Michigan

Die zur französischen Plastic Omnium gehörende Inergy Automotive Systems hat in New Boston bei Detroit im US-Bundesstaat Michigan ihr neues Werk für Kfz-Kunststofftanks offiziell eröffnet.

Medienberichten zufolge verfügt das rund 27.000 m² große Werk über Kapazitäten zur Produktion von jährlich bis zu 1,5 Mio. Kraftstofftanks aus Polyethylen (HD-PE) und beschäftigt etwa 400 Mitarbeiter. Mit den Bauarbeiten wurde im Juli 2011 begonnen, die Testproduktion startete Ende vergangenen Jahres. Die Investitionen von Inergy in New Boston beliefen sich nach den Meldungen auf insgesamt 110 Mio. USD.

Inergy ist ein weltweit führender Systemlieferant von Kunststofftankanlagen für Autohersteller. In den USA verfügt das Unternehmen neben dem Werk in New Boston über ein R+D- und Vertriebszentrum in Troy, Michigan, sowie über weitere Produktionsbetriebe in Adrian, Michigan, und Anderson, South Carolina. Die Unternehmenszentrale befindet sich in Levallois-Perret bei Paris. Mit über 5.000 Beschäftigten an 30 Produktionsstandorten in 19 Ländern erreicht Inergy einen Jahresumsatz von mehr als 1,5 Mrd. EUR.

Weitere Informationen: www.inergyautomotive.com, www.plasticomnium.com


Weitere News im plasticker