25.08.2015

www.plasticker.de

USA: Wellspring fusioniert Ampac und Prolamina

Der US-amerikanische Private-Equity-Investor Wellspring Capital Management übernimmt den in Cincinnati im US-Bundesstaat Ohio ansässigen Verpackungsmittelhersteller Ampac Holdings.

Das gab Wellspring kürzlich in einer Pressemitteilung bekannt, ohne auf das finanzielle Volumen und weitere Details der Transaktion einzugehen. Der Aussendung zufolge soll Ampac mit dem US-amerikanischen Branchenunternehmen Prolamina fusioniert werden, das seit fünf Jahren zum Portfolio von Wellspring gehört.

Im Ergebnis entsteht ein führender Hersteller von flexiblen Kunststoffverpackungen und anderen Verpackungsmitteln. Medienberichten zufolge wird sich der Jahresumsatz des fusionierten Unternehmens nach Schätzungen von Analysten auf etwa 700 Mio. USD summieren.

Wellspring-Partner John E. Morningstar erklärt in der Aussendung: "Wir freuen uns über die Übernahme von Ampac und die Fusion mit Prolamina zu einem führenden Branchenunternehmen. Der Zusammenschluss vereint zwei Verpackungsmittelhersteller, die für Innovation, Kundenservice und Qualität stehen. Beide Unternehmen können mit ihren Management-Teams eine erfolgreiche Performance vorweisen und werden künftig weitere neue Maßnahmen zum Ausbau ihres Angebots in Angriff nehmen, um den Mehrwert für die Kunden zu erhöhen und die Chancen am Markt zu verbessern."

Ampac produziert eine breite Palette an flexiblen Kunststoffverpackungsmitteln, dazu gehören Folien, Rollenware, Schlauchbeutel, Standbodenbeutel, Abfallsäcke sowie Versand- und Sicherheitstaschen. Das Produktportfolio umfasst zudem Einkaufstaschen aus Kunststoff und Papier für den Einzelhandel. Das Unternehmen verfügt über acht Produktionsstandorte in den USA sowie Werke in Deutschland (Eberdingen), der Schweiz (Kirchberg), Großbritannien, Vietnam und Kambodscha.

Prolamina hat ihren Sitz in Westfield im US-Bundesstaat Massachusetts und produziert darüber hinaus an den Standorten Neenah im US-Bundesstaat Wisconsin und Terrebonne in der kanadischen Provinz Quebec. Das Unternehmen stellt flexible Verpackungen aus Kunststoffen, Papier, Metallfolien, Vliesstoffen und Geweben für die Lebensmittelindustrie, die Gesundheitsbranche und andere Industriezweige her.

Weitere News im plasticker