08/04/2013

www.plasticker.de

Uhde Inventa-Fischer: PET-Anlage für indische Micro Polypet

Uhde Inventa-Fischer erhielt von Micro Polypet PVT.LTD., einem indischen Joint Venture bestehend aus den Chemieunternehmen RLG Group und Action Petrochem Pvt. Ltd., einen Auftrag über den Bau einer Anlage zur Produktion von hochwertigem PET für Flaschen und Verpackungsanwendungen, teilt das Unternehmen mit. Die Anlage wird demnach in Panipat, Indien, gebaut und über eine Produktionskapazität von 216.000 Jahrestonnen verfügen. Der Rohstoff Terephthalsäure wird direkt in einer angrenzenden Anlage von dem Unternehmen IOCL produziert und bereitgestellt.

In der Anlage kommt die laut Anbieter hochmoderne, energieeffiziente und patentierte Melt-To-Resin ("MTR")-Technologie von Uhde Inventa-Fischer zum Einsatz, die dem Start-up-Unternehmen die Produktion eines erstklassigen und am Markt etablierten PET-Granulats erlaube. Hervorzuheben sei, dass die Anlage für die Integration einer zweiten identischen Linie ausgelegt wurde und auch eine Nachrüstung mit der von Uhde Inventa-Fischer entwickelten und patentierten Recyclingtechnologie, Flakes-To-Resin ("FTR"), jederzeit möglich sei.

Der Lieferumfang umfasst die Lizenz für die Nutzung der "MTR"-Technologie, das Basic und das Detail Engineering, die Lieferung aller relevanten Ausrüstungen sowie die Überwachung der Montage und der Inbetriebnahme. Ferner wird das Bedienpersonal der Micro Polypet PVT.LTD. von erfahrenen Uhde Inventa-Fischer Spezialisten im Betrieb der Anlage geschult.

Über Uhde Inventa-Fischer
Uhde Inventa-Fischer gilt als ein führendes, international tätiges Anlagenbauunternehmen mit zwei Standorten in Berlin und Domat/Ems, Schweiz. Das Leistungsspektrum von Uhde Inventa-Fischer beinhaltet die Entwicklung, die Planung und den Bau von Industrieanlagen zur Produktion von Polyester, Polyamid und Polymilchsäure. Weltweit hat Uhde Inventa-Fischer nach eigenen Angaben bereits über 400 Anlagen gebaut und in Betrieb genommen. Seit 2004 gehört das Unternehmen zu der ThyssenKrupp Uhde GmbH und ist somit ein Teil der Business Area Industrial Solutions der ThyssenKrupp AG.

Weitere News im plasticker