04.08.2014

www.plasticker.de

Uhde Inventa-Fischer: Polyamid 6-Anlage bei Hangzhou Hangding Nylon Tech. in Betrieb genommen

Hangzhou Hangding Nylon Tech. Co., Ltd. und Uhde Inventa-Fischer haben eine Anlage zur Produktion von Hochleistungspolyamid 6 für textile Anwendungen in Betrieb genommen. Die Anlage befindet sich in der Economic Technical Development Area von Hangzhou City, in der chinesischen Provinz Zhejiang, und verwendet Uhde Inventa-Fischers Virgin Lactam Prozess ("VLP") sowie die High-Performance Polyamide 6 Additive ("HPPA") zur Herstellung von 47.000 Jahrestonnen semi-dull Granulaten.

Die Polymerisation findet in Uhde Inventa-Fischers einstufigem VK-Rohr statt, das über eine nominale Kapazität von 130 Tagestonnen verfügt. Diese Technology wurde speziell für die Produktion von Polymeren zur Herstellung von High-Performance Textilien entwickelt. Das in der Anlage produzierte Polyamid 6 ist nach Angaben des Anlagenbauers sehr homogen, zeichnet sich demnach durch eine hervorragende Hitze- und UV-Beständigkeit aus, erfülle die höchsten Qualitätsstandards und eigne sich somit bestens für die Verarbeitung zu sehr feinen FDY Filamenten.

Der Lieferumfang von Uhde Inventa-Fischer umfasste die Know-how Lizenzierung, die Rezepturen für die High-Performance-Additive, das Basic Engineering sowie die Kontrolle des Detail Engineering, die Lieferung der relevanten Ausrüstungen sowie die Überwachung der Montage und die Leitung der Inbetriebnahme. Ferner wurde das Bedienpersonal des Kunden von erfahrenen Uhde Inventa-Fischer Spezialisten im Betrieb der Anlage geschult.

Weitere News im plasticker