10/07/2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Ukrplastic: Chancen bei Lebensmittelverpackungen für die EU

Obwohl das Inkrafttreten des wirtschaftlichen Teils des Assoziierungsabkommens zwischen der Europäischen Union und der Ukraine auf das Jahresende 2015 verschoben wurde, warnt die Verwaltungsratsvorsitzende des ukrainischen Folien- und Verpackungsherstellers Ukrplastic (Kiew / Ukraine; www.ukrplastic.com) Irina Mirochnik vor zu viel Optimismus auf Seiten der heimischen Unternehmen. "Vor allem auch viele Kunststoffverarbeiter müssen ihre Hausaufgaben noch erledigen, um die EU-Standards künftig erfüllen zu können", sagte sie. Erst kürzlich intensivierte das Unternehmen selbst die Zusammenarbeit mit dem langjährigen Materiallieferanten Dow Europe (Horgen / Schweiz; www.dow.com).

Vornehmlich im Lebensmittelsegment sieht Mirochnik Chancen für die ukrainischen Kunststoffverarbeiter. "Wir erwarten einen Anstieg der Exporte in die EU", bestätigte Mirochnik.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...