01.07.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Umweltbundesamt: Trend zu Kunststoff-Einwegflaschen

Einwegflaschen aus Kunststoff verdrängen am Markt zunehmend Mehrwegflaschen und Getränkekartons, wie das Umweltbundesamt (Dessau-Roßlau; www.umweltbundesamt.de) berichtet. Einer aktuellen Studie zufolge, die die Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung (GVM, Mainz; www.gvmonline.de) im Auftrag des Umweltbundesamtes durchführte, wurden im Jahr 2009 insgesamt 46,3 Prozent in Einweg-Kunststoffflaschen abgefüllt. Dies entspricht einem Plus von 1,1 Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahr.

2009 wurden in Deutschland 31.8 Mrd l Getränke verbraucht. Der Anteil von Mehrweg-Kunststoffflaschen blieb mit 15 (2008: 14,9) Prozent nahezu unverändert.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...