02.12.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Uni Bristol: National Composites Centre eröffnet

Am 24. November 2011 nahm das National Composites Centre (NCC, Bristol / Großbritannien; www.nationalcompositescentre.co.uk) der Universität Bristol offiziell den Betrieb auf. Staatssekretär Dr. Vince Cable eröffnete das 8.500 m² große und 25 Mio GBP (29 Mio EUR) teure Zentrum unter der Leitung von CEO Peter Chivers.

Das NCC, dessen Arbeit vornehmlich von den Gründungsmitgliedern GKN Aerospace, Airbus, AgustaWestland, Rolls-Royce und Vestas bestimmt wird, soll neue Technologien und schnellere Produktionsmethoden entwickeln. Forschungsprojekte im Umfang von rund 5,5 Mio GBP (6,4 Mio EUR) haben die Industrieunternehmen, zu denen sich kürzlich auch Umeco gesellte, für die kommenden drei Jahre bereits in Auftrag gegeben.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...