05.07.2013

www.plasticker.de

Unicor: Corrugatorhersteller kauft kanadischen Maschinenbauer Adescor

Die Unicor GmbH, Hersteller von Wellrohr-Extrusionsanlagen (Corrugatoren), weitet die Geschäfte in Nordamerika durch den Erwerb von Adescor Inc. aus.

Die unterfränkische Unicor GmbH ist seit Juli 2013 Mehrheitseigner der kanadischen Adescor Inc. aus Exeter, Ontario. Die Unicor GmbH will mit dem Erwerb von Adescor ihre Marktstellung und -nähe zu den nordamerikanischen Kunden und Wellrohrherstellern ausbauen.

Adescor bietet als Hersteller von Nachfolgeeinheiten sogenanntes "Downstream Equipment" für die Kunststoffwellrohrindustrie an. Zu den Komponenten, die das Unternehmen für die Wellrohrproduktion entwickelt, baut und vertreibt, gehören Sägen, Abschneider, Muffentrimmer und zahlreiche weitere Maschinenvorrichtungen, die in Extrusionsanlagen zum Einsatz kommen.

Der Hauptmarkt von Adescor ist Nordamerika, wo Unicor und Adescor schon seit Jahren zusammen arbeiten. Gemeinsam wurden bereits zahlreiche Projekte mit dem Equipment beider Unternehmen realisiert. Zu den größten Kunden von Adescor in den USA gehört unter anderem der Wellrohrproduzent ADS.

Tony Kime, bis dato Unicor-Vertreter und Anteilseigner von Adescor, wird in Zukunft als Präsident die Geschäfte von Adescor leiten. Der bisherige Präsident Bill Kime wird sich in den Ruhestand zurückziehen, aber immer noch als Berater für das Unternehmen zur Verfügung stehen.

Erfreut zeigt sich Unicor Geschäftsführer Klaus Kaufmann über die Übernahme: "Wir sind glücklich, eine erfahrene Firma wie Adescor in unser Unternehmen geholt zu haben. Damit können wir unsere Position am nordamerikanischen Markt mit weiteren Produkten und Serviceleistungen, die den Bedürfnissen des regionalen Marktes entsprechen, deutlich stärken. Das Adescor Lieferprogramm werden wir in die Unicor-Produktpalette aufnehmen und weltweit anbieten. Adescor hat bereits bewiesen, dass ihr Downstream Equipment auf dem internationalen Markt wettbewerbsfähig ist. Neben vielen nordamerikanischen Kunden werden auch schon mehrere europäische Rohrproduzenten beliefert."

Im Oktober 2012 hatte Unicor bereits bekanntgegeben, dass die GAW Gruppe aus Graz, Österreich, die Mehrheitsbeteiligung am Unternehmen übernommen hat. Der Erwerb von Adescor durch Unicor zeigt, dass die GAW Gruppe darauf fokussiert ist, das Wachstum ihres Maschinenbaugeschäftes weltweit zu fördern.

Auf der K 2013 präsentiert die Unicor GmbH die Produktpalette von Adescor auf ihrem Messestand D59 in Halle 16.

Weitere Informationen: www.unicor.com, www.adescor.com

K 2013, 16.-23.10.2013, Düsseldorf, Halle 16, Stand D59

Weitere News im plasticker