30.05.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Unigel: Erste Anlage zur ABS-Produktion in Brasilien

Für umgerechnet 30 Mio EUR will Unigel am Standort Guarujá (São Paulo / Brasilien; www.unigel.com.br) eine erste Produktionsanlage für ABS in Brasilien errichten.

Das Werk soll Ende 2012 an den Start gehen. Die wichtigen Vorprodukte Styrol und Acrylnitril (ACN) produziere das Unternehmen in Brasilien bereits, sagte Marcelo Bianchi , der bei Unigel das Styrolgeschäft leitet. Unigel geht davon aus, dass die geplante Produktionsanlage für ABS den Jahresumsatz künftig um etwa 145 Mio EUR steigern wird. Für 2011 rechnet das Unternehmen mit einem Erlös von umgerechnet 1,3 Mrd EUR. Derzeit deckt Brasilien den kompletten ABS-Bedarf über Importe ab.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...