29.11.2013

www.plasticker.de

Unisensor: Sortiersystem Powersort sichert rPET-Qualität bei APPE

APPE, nach eigenen Angaben der größte europäische Hersteller von hochwertigem Recycling PET (rPET) in Lebensmittelqualität, hat zur Sicherung der hohen Qualitätsstandards, die mit Coca-Cola Enterprises im Rahmen eines Joint-Ventures vereinbart wurden, das Powersort 200-System von Unisensor im Einsatz.

Damit setzt der Verpackungsexperte, der in seiner PET-Recyclinganlage im französischen Beaune die gesamte Prozesskette von der Flaschensortierung bis zur Preform abdeckt, wiederholt auf die Systemtechnik von Unisensor. Das auf Laserspektroskopie basierende Sortiersystem Powersort 200 hat sich nach Unisensor-Angaben bei APPE bereits bewährt und wird dort demnach seit 2010 für das PET-Recycling eingesetzt.

Das Powersort-System identifiziert das Material in einem Kunststoff-Flakestrom anhand seines spezifischen "Fingerabdrucks", dem optoelektronischen Spektrum und trennt das Gutmaterial in nur einem Verfahrensschritt von diversen Fremd- und Störstoffen, wie z.B. PVC, Nylon, Silikon, Multilayern oder Blends. Pro Sekunde werden bis zu 1 Million Spektren aufgenommen und analysiert. Aufgrund seiner hohen Auflösung erkennt das System laut Anbieter selbst kleinste Fremdstoffpartikel und leitet diese demzufolge anschließend mit hochpräzisen Luftdruckdüsen effizient aus.

Durch die neue Produktionslinie, die im Rahmen des Joint-Ventures errichtet wurde, wird die SuperCycle TM Kapazität der Recyclinganlage in Beaune den Angaben zufolge um 70 Prozent auf 48.000 Tonnen pro Jahr gesteigert. Damit sei APPE nicht nur das größte Unternehmen im Bottle-to-Bottle Recycling in Europa sondern zähle auch weltweit zu den größten Bottle-to-Bottle Recyclern.

Stefan Münch, Technischer Direktor bei APPE, erläutert: "Schon die Installation des ersten Powersort-Systems im Oktober 2010 hat zu einer signifikanten Verbesserung der Produktqualität geführt. Zur Erfüllung der hohen Qualitätsstandards unseres Joint Venture Partners führte für uns kein Weg am Powersort 200 vorbei."

Weitere Informationen: www.appepackaging.com, www.unisensor.de

Weitere News im plasticker