13.05.2015

www.plasticker.de

Uponor: Neues Logistikzentrum in Haßfurt in Betrieb genommen

Nur sechs Monate nach dem Spatenstich ist kürzlich das neue Uponor Logistikzentrum in Haßfurt in Betrieb genommen worden. Das neue Logistikzentrum verfügt über eine Nutz- und Bürofläche von ca. 16.800 qm - rund 15.500 qm entfallen dabei auf die Logistik- und 1.300 qm auf die Bürofläche.

Vom Hauptsitz der Uponor GmbH werden die zentraleuropäischen Märkte beliefert. Durch die Nähe zu den produzierenden Standorten in Haßfurt und Zella-Mehlis und zu den wachstumsstarken Märkten in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz reduzieren sich die Transportwege.

"Die Eröffnung des neuen Logistikzentrums ist ein Meilenstein von Uponor in Deutschland. Unsere strategische Ausrichtung zielt auf Wachstum und dieses geplante Wachstum wird hier heute in diesen Räumlichkeiten spürbar", so Heiko Folgmann, Geschäftsführer der Uponor GmbH und Mitglied des Vorstands, bei der feierlichen Eröffnung vor zahlreichen Gästen.

Über Uponor
Die Uponor Corporation, Vantaa/Finnland, gilt als einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für die Bereiche Wohlfühlklima und Trinkwasserinstallation. Das Unternehmen produziert u.a. Kunststoffrohre, die zusammen mit Fittings Hauptbestandteile der Lösungen sind, die im Bereich Heizen/Kühlen und Trinkwasserinstallation für unterschiedliche Gebäudetypen angeboten werden.

In den nordischen Ländern ist das Unternehmen zusätzlich ein bedeutender Anbieter im Bereich Tiefbau.

Uponor beschäftigt ca. 3.800 Mitarbeiter in 30 Ländern. Das Unternehmen ist in Helsinki, Finnland, börsennotiert und hat im Jahr 2014 einen Umsatz von über einer Milliarde Euro erwirtschaftet.


Weitere News im plasticker