22.01.2016

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Uponor: Rohrhersteller streicht weniger Stellen als geplant

Beim Rohrhersteller Uponor (Vantaa / Finnland; www.uponor.com) fällt der geplante Stellenabbau in Finnland geringer aus als geplant. Bei den Tochtergesellschaften Uponor Infra und Uponor Suomi müssen nun 126 der insgesamt 555 Mitarbeiter ihren Hut nehmen. Bis spätestens September soll der Stellenabbau, der ursprünglich 170 Jobs umfassen sollte, abgeschlossen sein.

Durch die Verlagerung von Aktivitäten streicht die Infrastruktursparte bis Ende 2016 im Werk Vasaa 93 Stellen, während gleichzeitig in Nastola 30 und in Tuusula 10 neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Im Finnland-Geschäft Uponor Suomi fallen im Zuge von Produktionsverlagerungen 33 Stellen weg.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...