02.12.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Uponor: Rohrhersteller verkündet rigide Sparmaßnahmen

Mit den jüngsten Restrukturierungen im Europa-Geschäft von Uponor (Vantaa / Finnland; www.uponor.com) ist das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht. Für die Geschäftsfelder "Building Solutions - Europe" und "Uponor Infra" kündigte der Rohrhersteller weitere rigide Sparmaßnahmen an, von denen er sich Kostensenkungen von jährlich mindestens 25 Mio EUR verspricht.

"Die anhaltend schwache Nachfrage aus den Märkten und rückläufige Umsätze bei unverändert hohen Fixkosten haben im Europa-Geschäft eine Erosion der Gewinne bewirkt", sagt President and CEO Jyri Luomakoski. "Um unsere strategischen Ziele zu erreichen, müssen wir fundamentale Änderungen an unseren Geschäftsabläufen und Strukturen vornehmen."

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...