21.04.2015

www.plasticker.de

Völpker: Übernahme des Montanwachs-Geschäftes

Die Völpker Spezialprodukte GmbH (Völpker) übernimmt zum 21.4.2015 das Geschäft mit Montanwachsen von der BASF, teilt Völpker Geschäftsführer Falko Preußer mit.

Völpker ist der Produzent dieser Wachse. Die BASF fokussiert sich in Zukunft auf ihr Kerngeschäft mit Polyethylenwachsen der Marken Luwax und Poligen.

Mit einer 115-jährigen Erfahrung zählt sich Völpker zu den traditionsreichsten Wachsproduzenten in Europa. Die Montanwachse unter der Markenbezeichnung "Waradur" finden in zahlreichen Industrien Anwendung. Fokus der Anwendung ist die Kunststoffindustrie, insbesondere der Bereich Engineering Plastics Compounds. Hier fungieren die Montanwachse (z.B. die Typen "Waradur OP"/"Waradur E") sowohl als Fließverbesserer als auch gleichzeitig als Trennmittel bei der Verarbeitung der Kunststoffe. Ebenso agieren diese Wachse in der Polymermatrix als Nukleierungsmittel und als Dispergier-Additiv für Pigmente und Füllstoffe.

Aufgrund der Vielseitigkeit der "Waradur"-Montanwachse und ihrer preisstabilen und langfristigen Verfügbarkeit baut Völpker den eigenen weltweiten Vertrieb mit dieser Übernahme des Geschäftes der BASF weiter aus.

Weitere News im plasticker