06.03.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

VCM/PVC: Linien bei Arkema und Solvin kommen langsam in Gang

Offenbar hat Arkema (Colombes / Frankreich; www.arkema.com) weiterhin Schwierigkeiten, die wegen der Kälte abgeschaltete VCM-Produktion im französischen Fos-sur-mer wieder in Gang zu bringen. Mehrere Versuche sollen bereits gescheitert sein, kolportieren dem Unternehmen nahe stehende Quellen. Die Force Majeure (FM) auf VCM und PVC (Berre) besteht dementsprechend noch immer.

Bereits am 17. Februar hat SolVin (Brüssel / Belgien; www.solvinpvc.com) die aus den selben Gründen gemeldete FM auf VCM und PVC aus Frankreich (Tavaux) und Belgien (Jemeppe) aufgehoben. Die dortigen Linien laufen unbestätigten Informationen zufolge inzwischen wieder, allerdings steht die Produktion an Qualitätsmaßstäben gemessen noch am Anfang.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...