10.05.2010

www.plasticker.de

VDI: Jahrestagung „Extrusionstechnik“ fokussiert „Hochleistungsextrusion“ und „Betriebskostenoptimierung“

16.-17. Juni 2010, Bonn

Wie entwickeln sich die Märkte für Polyester und Polystyrol? Welche innovativen Schneckenkonzepte eignen sich für die Hochleistungsextrusion von Folien und Rohren? Wie lassen sich mit Hilfe einer Energieeffizienzstrategie Kosten sparen?

Diese und viele weitere Fragen will die Jahrestagung "Extrusionstechnik" beantworten, die das VDI Wissensforum am 16. und 17. Juni 2010 in Bonn veranstaltet.

Der traditionelle Branchentreff der Extrudeure hat in diesem Jahr die Hochleistungsextrusion und die Betriebskostenoptimierung im Fokus. Die Themen reichen vom Material über den Verarbeitungsprozess bis hin zum Endprodukt. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht dabei auch immer das Thema Energieeffizienz: "In diesem Bereich sind ganzheitliche Lösungen gefragt, die sich in die Werke integrieren lassen und zur Minimierung des Energieverbrauchs der kompletten Betriebsstätte beitragen", sagt Tagungsleiter Dr. Henning Stieglitz von battenfeld-cincinnati Germany GmbH. Es werden Ansätze und Lösungen vorgestellt, die eingesetzte Energie besser zu nutzen und die Produktionskosten auf diese Weise nachhaltig zu senken.

Anmeldung und Programm: www.vdi.de/extrusionstechnik