10.05.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

VDI: Verband beklagt zu wenig Weiterbildung in der Branche

Das VDI Wissensforum (Düsseldorf; www.vdi-wissensforum.de) warnt: Fach- und Führungskräfte erhalten nicht genügend Weiterbildung. Dieser Meinung ist laut der jetzt veröffentlichten Umfrage "VDI-educating II" knapp ein Drittel (31,6 Prozent) der Geschäftsführer und Personalverantwortlichen von Unternehmen aus der Kunststoff verarbeitenden Industrie. Sie geben an, dass es in ihrem eigenen Unternehmen nicht ausreichend Weiterbildungsangebote gibt.

Zwar sind fast alle befragten Geschäftsführer und Personalverantwortlichen in der Kunststoffverarbeitung überzeugt, dass die Qualifikation der Mitarbeiter für ihr Unternehmen ein wichtiger Wettbewerbsvorteil ist (98,8 Prozent) und Weiterbildung maßgeblich zum Unternehmenserfolg beiträgt (93,6 Prozent). Allerdings sind nur zwei von drei Befragten (68,4 Prozent) überzeugt, ihren Mitarbeitern ausreichend Weiterbildung zu bieten.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...