23.11.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

VDMA: Weniger Exporte von Kunststoffmaschinen nach Nahost

Die Krise hat im vergangenen Jahr auch die Ausfuhren von Kunststoff- und Gummimaschinen in den Nahen Osten nicht verschont. Der Wert der Lieferungen in die sechs Länder des Golf-Kooperationsrates (GCC) ging um ein Drittel zurück auf 110 Mio EUR, meldet der VDMA Fachverband Kunststoff- und Gummimaschinen (KuG, Frankfurt; www.kug.vdma.org).

Die meisten Lieferungen, nämlich Maschinen im Wert von 65 Mio EUR, gingen nach Saudi-Arabien. Zweitwichtigstes Abnehmerland der Region waren die Vereinigten Arabischen Emirate, wo die Ausfuhren 34 Mio EUR erreichten. Hohe Zuwachsraten, allerdings auf sehr geringem Niveau, zeigten die Exporte nach Bahrain.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...