07.07.2010

www.plasticker.de

VELOX: Erweiterung der Produktpalette bei medizinischen TPUs

VELOX (Deutschland) wird zukünftig die komplette medizinische Thermoplastische Polyurethan (TPU) Produktpalette der Marke Thermedics Polymer Products der Lubrizol Corporation (Cleveland, OH, USA) europaweit anbieten.

Neu in der medizinischen Produktpalette von VELOX sind damit:Pellethane TPU, ein aromatisches Polyether, mit einem Shorehärtebereich von 80A bis 75D, das nach Herstellerangaben Abrieb, Haltbarkeit, niedrige Temperaturen und chemische Beständigkeit, Flexibilität mit Dauerhaltbarkeit und Schlagfestigkeit bietet.
Isoplast ETPU, ein steifes TPU, das laut VELOX eine exzellente Verarbeitbarkeit, chemische Beständigkeit und Schlagfestigkeit besitzt, sowie niedrige Schmelzviskosität und Dauerhaltbarkeit, mit sehr guten Barriere- und mechanischen Eigenschaften. Isoplast ETPUs sind erhältlich in transparent, opak, langglasfasergefüllt und auch als Verbundstoffe.
Derzeit umfasst die Velox-Produktpalette die aliphatischen TPU-Familien Tecoflex, Carbothane, Tecothane und Tecophilic und auch kundenspezifische medizinische Schläuche.

"Die Ergänzung von Pellethane und Isoplast TPUs in den medizinischen Geschäftsbereich von VELOX ermöglicht uns unseren Kunden - den Entwicklern von Medizinprodukten - eine komplette Bandbreite an TPU Materialien, die ein breites Spektrum an Anwendungen abdecken, anzubieten. Isoplast ETPU im speziellen ist relativ unbekannt in Europa, und wir entwickeln neue Anwendungen für diese einzigartige Kunststofffamilie. Die medizinischen TPUs von Lubrizol sind ein Hauptbestandteil unseres medizinischen Polymer Portfolios" erklärt Siobhan Bastiansen, VELOXs Market Manager - Medical Applications.

Weitere Informationen: www.velox.com, www.lubrizol.com