15.03.2011

www.plasticker.de

VELOX: Halogenfreies Flammschutzmittelsystem von amerikanischer JJI im Programm

Der Flammschutzmittelhersteller JJI Technologies (Painesville, Ohio / USA) hat ein Abkommen mit dem Vertriebsspezialisten für industrielle Rohstoffspezialitäten, der VELOX GmbH, mit Sitz in Hamburg, über die Distribution von JJAZZ® in Europa unterzeichnet.

JJAZZ® ist ein hocheffizientes, halogenfreies und intumeszierendes Flammschutzsystem. In dieser Form nach Velox-Angaben bisher einzigartig, basiert das System auf Aminophosphaten und einer eigenen Katalysator Technologie und wurde für eine Vielzahl von Kunststoffpolymeren wie PP, PE, TPE, TPU oder TPV entwickelt.

JJAZZ® Flammschutzmittel sind ungiftig und nicht korrosiv, sie bieten eine ausgezeichnete hydrolytische Stabilität, eine effektive Rückstands- sowie eine geringe Rauchbildung und lassen sich einfach mit UV Stabilisatoren kombinieren. JJAZZ® Flammschutzmittel können strengste Regulierungen und Flammschutzvorschriften wie UL94V0 und ASTM E84 erreichen, heißt es weiter.

Neben dem Vertrieb von JJAZZ® wird VELOX außerdem JEMINI®, ein Verarbeitungshilfsmittel für hochgefüllte Flammschutzmittel Compounds, anbieten.

Über JJI Technologies
JJI Technologies ist als Privatunternehmen Teil eines Portfolios von Unternehmen, die sich gemeinsam zu umweltfreundlichen Produkten und Prozessen verpflichtet haben. 1998 gegründet, befinden sich die JJI TechnologiesWerke in Painesville, Ohio (USA).