19.10.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Vauth-Sagel: Spritzgieß-Maschinenparks wird auf Engel umgestellt

Um die Produktivität zu steigern, will die Unternehmensgruppe Vauth-Sagel (Brakel-Erkeln; www.vauth-sagel.de) die kompletten Spritzgießkapazitäten auf Maschinen des Herstellers Engel Austria (Schwertberg / Österreich; www.engel.at) umstellen. Beide Seiten vereinbarten dazu eine entsprechende Kooperation, erklärte Claus Sagel, einer der Geschäftsführer von Vauth-Sagel, auf einem Pressegespräch auf der Messe Fakuma.


Der ostwestfälische Systemkomponentenanbieter, der 2012 sein 50-jähriges Bestehen feierte, hatte in der Vergangenheit durch verschiedene Übernahmen Spritzgießmaschinen unterschiedlicher Hersteller erworben und im Jahr 2009 am Standort Paderborn - dem ehemaligen Hanning-Werk - zusammengeführt. "Die uneinheitliche Zusammensetzung des Maschinenparks brachte differierende Technologien in den Steuerungen sowie im Handling mit sich", sagte Sagel. Zudem wurde die Bevorratung von Ersatzteilen immer komplizierter.


 

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...