02.10.2012

www.gupta-verlag.de/kautschuk

Velox kauft Composites-Sparte von Azelis

Der Geschäftsbereich umfasst rund 50 Mitarbeiter in 12 europäischen Ländern und weist einen Jahresumsatz von ca. 50 Mio. EUR auf. Ein Kaufpreis wurde nicht bekannt gegeben. Die Akquisition biete eine deutliche Erweiterung des bestehenden Produktportfolios und ermögliche den Markteintritt in neue Länder, insbesondere den skandinavischen Märkten in Norwegen, Finnland und Dänemark, so Velox. In den anderen Ländern wie Frankreich, Italien, Polen und Tschechien ergänze die Übernahme das bestehende Geschäft und verstärke die bereits existierenden Vertriebsteams. Die Übernahme umfasst zudem zahlreiche Distributionsverträge mit renommierten Composites-Herstellern.Die 1993 von Bernard Goursaud und Max Schlenzig gegründete Velox GmbH gehört zu den führenden europäischen Vermarktern von Rohstoffspezialitäten für die Kunststoff-, Kautschuk- sowie Farben- und Lackindustrie.

www.gupta-verlag.de/kautschuk