19.06.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Verbände: Biopolymer-Allianz zwischen Italien und Thailand

Trotz ihrer noch vergleichsweise geringen Menge in Produktion und Verwendung gibt es kaum Zweifel an der wachsenden Bedeutung von Biopolymeren. Nach der jüngsten Studie des Marktforschungsunternehmens Freedonia (Cleveland, Ohio / USA; www.freedoniagroup.com) kann die weltweite Nachfrage bis 2015 rund 1 Mio t erreichen.

Um die Entwicklung voranzutreiben, wollen die italienische Biokunststoff-Organisation Assobioplastiche (Rom / Italien; www.assobioplastiche.org) und die Thai Bioplastics Industry Association (TBIA, Bangkok; www.tbia.or.th) während der kommenden fünf Jahre verstärkt zusammenarbeiten. Eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichneten beide Verbände Mitte Juni 2012. Im Detail soll die Kooperation die Einführung von Qualitätsstandards umfassen, außerdem die industrielle Kompostierung sowie das Abfallmanagement und derlei Themen mehr.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...