07.02.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Verbände: EuPC richtet zwei neue Gruppen für technische Teile ein

Angesichts der steigenden Zahl von EU-Bestimmungen, die die Herstellung technischer Kunststoffteile betreffen, will der europäische Verband der Kunststoffverarbeiter European Plastics Converters (EuPC, Brüssel / Belgien; www.plasticsconverters.eu) zwei neue Arbeitsgruppen ins Leben rufen.

Die "Electric & Electronics Market Group" unter der Leitung des belgischen Verbands der Kunststoff- und Kautschukverarbeiter Federplast (Brüssel; www.federplast.be) und die "Medical & Pharma Market Group" unter der Führung des französischen Pendants Fédération de la Plasturgie (FEP, Paris; www.laplasturgie.fr) sollen die Zusammenarbeit hinsichtlich der künftigen EU-Vorgaben in der Branche stärken. Ein Arbeitsprogramm wurde bereits Ende 2011 entworfen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...