22.08.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Verpackungen: Erstes IK-Praxisseminar rund ums Spritzgießen

Der große Erfolg des jährlich stattfindenden Seminars für Folieneinrichter hat die Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e. V. www.kunststoffverpackungen.de jetzt motiviert, ein entsprechendes Praxisseminar für Spritzgießen anzubieten. Auch in diesem Bereich garantieren gut ausgebildete Mitarbeiter Qualität, Effektivität, Kosteneinsparung, Innovation und Fehlervermeidung; sie sind damit ein wichtiger Bestandteil für den Unternehmenserfolg. Deshalb werden diese Aspekte im Rahmen des dreieinhalbtägigen Seminars entsprechend berücksichtigt. Die Teilnehmer erfahren eine praxisnahe Weiterbildung und Qualifizierung rund ums Spritzgießen.

Bewährter Partner der IK für die Durchführung des Seminars ist die GFTN Gesellschaft zur Förderung des Technischen Nachwuchses e.V. in Kooperation mit dem Institut für Kunststofftechnik (ikd). Die Veranstaltung findet vom 26. bis 29. September 2012 in Darmstadt statt. Die Gebühren für das dreieinhalbtägige Seminar 2011 betragen für IK-Mitglieder 790,- Euro, für Nichtmitglieder 1.150,- Euro. Für jeden weiteren Teilnehmer pro Unternehmen reduziert sich dieser Beitrag um 100,- Euro.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Weitergehende Informationen sowie das Anmeldeformular sind ab sofort unter www.kunststoffverpackungen.de unter der Rubrik Veranstaltungen/IK-Akademie abrufbar.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...