13.06.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Verpackungsmarkt: Deutschland mit neuem Rekordniveau in 2011

Die deutschen Verpackungshersteller haben im vergangenen Jahr mit plus 8,3 Prozent erneut ein starkes Umsatzwachstum erzielt und damit ein Rekordniveau von 32,1 Mrd EUR erreicht. Dies meldete der Gemeinschaftsausschuss Deutscher Verpackungshersteller (GADV), an dem alle Branchenverbände der Verpackungshersteller in Deutschland beteiligt sind. Laut GADV stieg die Produktionsmenge im letzten Jahr dagegen nur um 4 Prozent an, auf insgesamt 19,9 Mio t.

Wie in den Vorjahren waren Verpackungen aus Papier, Karton und Pappe mit einem Anteil von 48 Prozent beziehungsweise 9,5 Mio t mengenmäßig die größte Packmittelfraktion. Beim Umsatz waren 2011 aber die Kunststoffverpackungen mit einem Wert von rund 13,2 Mrd EUR nach wie vor führend und repräsentierten damit über 41 Prozent des gesamten Verpackungsmarktes. Alle Verpackungsmaterialien konnten deutliche Zuwächse verzeichnen. Mit einem Plus von 9 Prozent stieg die Produktion von Glasverpackungen am stärksten gegenüber 2010 an gefolgt von Verpackungen aus Kunststoff (+5 Prozent).

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...