09.08.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Versalis: Jetzt doch Force Majeure auf EVA aus Oberhausen

Bei der seit Anfang Juli laufenden Modernisierung der EVA-Anlage von Versalis (Mailand / Italien; www.polimerieuropa.com) in Oberhausen haben sich offenbar Schwierigkeiten ergeben, die nicht so schnell behoben werden können. Dem Vernehmen nach hat ein "unvorhersehbarer Unfall" die Linie 1 vor einigen Tagen stark beschädigt. Das Unternehmen kommentierte den Vorfall nicht.

Ursprünglich sollte die Oberhausener Produktion nach vollendetem Umbau am 31. August wieder in Betrieb genommen werden. Aus diesem Grund hatte Versalis das Material bisher bereits zugeteilt. Jetzt meldet das Unternehmen Force Majeure für die EVA-Produktreihe "Greenflex". "Bis mindestens Mitte November" soll die Einschränkung dauern.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...