20/10/2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Verschlüsse: Freedonia erwartet weiteres Wachstum am US-Markt

In den USA wird der Bedarf an Kunststoffverschlüssen nach Ansicht von Freedonia (Cleveland, Ohio / USA; www.freedoniagroup.com) bis 2014 jährlich um 4,5 Prozent steigen. In den kommenden vier Jahren werde der Markt ein Volumen von 7,7 Mrd USD (5,5 Mrd EUR) erreichen, schreiben die Marktforscher in einer aktuellen Studie. Das Marktvolumen für 2009 beziffert Freedonia mit 6,2 Mrd USD. Triebfeder des Wachstums sei insbesondere das Marktpotenzial von Dispensiersystemen und kindersicheren Verschlüssen.

Der gesamte US-Verschlussmarkt, inklusive Verschlüssen aus Metall und sonstigen Materialien, werde von 7,8 Mrd USD jährlich um 4 Prozent auf 9,5 Mrd USD zulegen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...