18.12.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Verstraete IML: Belgische Constantia-Tochter baut stark aus

Der Hersteller von vorbedruckten PP-Etiketten für das In-Mould-Labeling (IML) Verstraete IML (Maldegem / Belgien; www.verstraete-iml.com) baut Produktion und Verwaltung bis zum Januar 2016 aus. Die Betriebsfläche am Stammsitz wird um 2.400 m² erweitert. Bereits im März 2015 will das Unternehmen zudem drei zusätzliche Bedruckungsanlagen in Betrieb nehmen, womit die Kapazität um 20 Prozent ansteige. Finanzielle Details zur Erweiterung wurden nicht mitgeteilt.

Verstraete IML gehört zum Konzern Constantia Flexibles (Wien / Österreich; www.cflex.com). Das Unternehmen sieht sich mit der Produktion von mehr als 45 Mio IML-Etiketten täglich als Weltmarktführer in diesem Segment. Man laufe am oberen Rand der Kapazitäten, heißt es aus Maldegem, und brauche die Erweiterung wegen der guten Auftragslage dringend.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...