01.04.2015

www.plasticker.de

Vestolit: Eingeschränkte PVC-Produktion durch reduzierte Ethylenversorgung

Am 27.03.2015 kam es bei Vestolit am Raffinerie- und Crackerstandort in Gelsenkirchen-Scholven zu einem ungeplanten, extern verursachten Stromausfall, in dessen Folge der gesamte Standort kurzzeitig ausgefallen ist, teilt das Unternehmen mit.

Hierbei sind demnach die Produktionsanlagen des Ethylenlieferanten BPRP geschädigt worden, was am 29.03.2015 zu einer Force Majeure-Erklärung der BPRP und einer eingeschränkten Ethylenversorgung des Produktionsverbundes führte.

Dieses resultiert in Einschränkungen auf die aktuellen Produktionsmengen in nahezu allen Produktlinien; insbesondere bei Natronlauge und PVC-Produkten. Das Unternehmen versucht, durch geeignete Maßnahmen die Auswirkungen zu minimieren. Dennoch können Liefereinschränkungen bei einzelnen PVC-Produkten und Natronlauge nicht ausgeschlossen werden.

Weitere News im plasticker