14.09.2012

www.plasticker.de

Victrex: Leicht fließendes PEEK für dünnwandige Trichterspitze

Der US-amerikanische Hersteller von Spritzgießwerkzeugen Mold Craft hat sich bei der Entwicklung einer Trichterspitze für den Hochleistungskunststoff VICTREX PEEK 90G entschieden, ein ungefülltes Granulat aus der 90er-Serie. Die Hochleistungspolymere dieser leicht fließenden Serie wurden speziell für dünnwandige, komplexe Geometrien entwickelt. Durch die hohe Fließfähigkeit sollen sich diese Spezialtypen sehr gut verarbeiten lassen und Wandstärken von unter 0,5 Millimetern ermöglichen. Gleichzeitig besitzen die Polymere laut Hersteller sehr hohe mechanische Festigkeit. Diese guten Verarbeitungseigenschaften erlauben es demnach, die Trichterspitze mit einer Wandstärke von 0,4 Millimetern, die sich über eine Fließweglänge von circa 12 Millimetern auf 0,2 Millimeter verjüngt, problemlos zu fertigen und im späteren Gebrauch funktionssicher dauerhaft einzusetzen.

"Wir haben uns für VICTREX PEEK 90G wegen seiner hohen Festigkeit und außergewöhnlich guten Fließeigenschaften entschieden", sagt Justin McPhee, Vice President of Engineering bei Mold Craft. "Victrex hat uns hervorragend bei der Auswahl des richtigen Materials für diese Anwendung und der Einstellung der korrekten Verarbeitungsparameter unterstützt, um die Teile zu optimieren", so McPhee. Wichtig für Unternehmen wie Mold Craft sei auch die zuverlässige Verfügbarkeit des Hochleistungspolymers.