11.04.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Victrex: PEEK-Produzent erwartet zunehmenden Gegenwind

Auch wenn die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres 2013/14 (30.9.) gut anliefen, rechnet Victrex (Thornton Cleveleys / Großbritannien; www.victrex.com) mit einem künftig stärkeren Gegenwind. Der PEEK-Produzent geht davon aus, dass das zweite Geschäftshalbjahr schwieriger wird und negative Deviseneffekte zusätzlich belasten.

Im ersten Geschäftshalbjahr bis Ende März setzte sich die hohe Dynamik aus dem Vorjahr fort, berichtet das Unternehmen. Der Absatz stieg gegenüber der vergleichbaren Vorjahresperiode um 14 Prozent. Auch wenn sich der Produktmix weniger vorteilhaft gestaltete, weise das Hauptgeschäftsfeld "Polymer Solutions" in den strategischen Märkten ein breit gefächertes Wachstum auf. Darüber hinaus profitierte das Medizintechnik-Segment "Invibio" von der Markterholung im Bereich künstliche Wirbelsäulen und steigerte die Erlöse um 11 Prozent.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...