08.08.2013

Victrex Polymer Solutions

Victrex Polymer Solutions: zuverlässige Lösungen für die Herausforderungen der Offshore-Öl- und -Gasförderung

Hofheim am Taunus, 07. August 2013 – Vom 3. bis 6. September stellt Victrex Polymer Solutions auf der Konferenz „Offshore Europe“ in Aberdeen, Schottland, aus. Am Stand 6A18 in der „Deepwater Zone“ informiert das Unternehmen Ingenieure, Betreiber und Branchenexperten, wie das Hochleistungspolymer VICTREX® PEEK seit mehr als 30 Jahren innovative Lösungen in der Öl- und Gasförderung ermöglicht, damit selbst schwer zugängliche Rohstoffreserven schnell, kostengünstig und zuverlässig erschlossen werden können.
„Defekte Ausrüstung und Ausfallzeiten können auf einer Bohrinsel im Durchschnitt eine Million US-Dollar pro Tag kosten. Unsere über 30-jährige Erfahrung mit VICTREX PEEK-Polymeren, kombiniert mit unserer Unterstützung bei Materialentwicklung und Anwendungsdesign, kann die Zuverlässigkeit der Arbeitsprozesse verbessern und das Risiko vermindern“, erklärt Marion Fisher, Market Development Manager, Victrex USA, im Vorfeld der Konferenz.
Eine Vielzahl der Exponate auf dem Stand von Victrex spiegelt die Investitionen des Unternehmens in die Produktentwicklung und Anwendungsunterstützung für die Öl- und Gasindustrie wider. Ein Beispiel dafür ist die NORSOK-Standard-Prüfung von VICTREX PEEK 450G. Diese bestätigt, dass das Polymer den NORSOK Standard M-710 erfüllt, insbesondere im Hinblick auf die Alterung in einer mehrphasigen sauren Flüssigkeit. Die Testmethode wird normalerweise verwendet, um die Betriebstemperaturen von Komponenten zu bestimmen, und wurde auf VICTREX PEEK bei Temperaturen zwischen 175 °C (347 °F) und 210 °C (410 °F) über 800 Stunden angewendet. Weitere Tests mit höheren Volumenanteilen an Schwefel-wasserstoffgas haben die hervorragende Beständigkeit des Hochleistungskunststoffs gegen chemische Alterung in sauren Umgebungen bestätigt.
Auf seinem Stand zeigt Victrex verschiedene Anwendungen, darunter Dichtungssysteme, die aus VICTREX PEEK 450G und VICTREX PEEK-basierten Compounds hergestellt sind. Neben hochfesten Composite-Varianten, die ebenfalls auf PEEK basieren, wird außerdem ein mit VICTREX PEEK gefertigtes kohlenstofffaserverstärktes Rohr des britischen Unternehmens Magma Global vorgestellt. Dieses einzigartige „m-pipe“-System*) bietet sich aufgrund seiner hohen Festigkeit, seines geringen Gewichts sowie seiner Korrosions- und Ermüdungs¬beständigkeit beim Tiefsee-Einsatz für Steigrohre und für Applikationen am Meeresboden in sauren Milieus und unter Hochdruck-Hochtemperatur-Bedingungen (HPHT) an.
Des Weiteren präsentiert Victrex APTIV® Folien, die die hervorragenden Eigenschaften von VICTREX PEEK-Polymeren in Form einer dünnen Folie vereinen. APTIV Folien erfüllen mit ihrer Vielseitigkeit und ihrer hohen Leistungsfähigkeit die gestiegenen Anforderungen in puncto Temperaturbeständigkeit, geringes Gewicht, Langlebigkeit und elektrische Isolation. Die flexiblen, dünnen Folien kommen in einer Reihe von Anwendungen in Bohrlöchern zum Einsatz, etwa bei Kabelummantelungen oder zur Isolation von Kabelumwicklungen in Motoren (engl. „slot liner applications“), um empfindliche Elektronik vor der korrosiven Umgebung zu schützen. In Bohrlochmotoren, die eine besondere thermische, chemische und elektrische Widerstands-fähigkeit für eine lange Betriebsdauer erfordern, wird VICTREX PEEK als robuste elektrische Isolierung auch direkt auf Draht extrudiert.
Victrex Polymer Solutions bietet eine breite Palette von Polyaryletherketon-Produkten (PAEK), zu denen auch VICTREX PEEK zählt, und weltweiten technischen Service und Support, um innovative kostengünstige Lösungen für die Öl- und Gasindustrie zu erzielen. Gemeinsam mit Kunden identifiziert das Unternehmen Materialien und technische Lösungen, die selbst schwierigste Herausforderungen meistern.
Weitere Informationen auf www.victrex.com.

*) m-pipe ist ein eingetragenes Warenzeichen von Magma Global Ltd.


Victrex auf der Offshore Europe 2013
Stand 6A18, Deepwater Zone
3. bis 6. September 2013
Aberdeen, Schottland
http://www.offshore-europe.co.uk/

Victrex auf der K 2013
Halle 5, Stand A23 vom 16. bis 23. Oktober 2013
und schon bald mit einem Themenpreview
auf www.victrex-k2013.com

Aerospace: Fly Lighter – Fuel Better.
Automotive: Improve Safety, Reliability and Fuel Efficiency.
Metal Replacement: Safe up to 80% Component Weight.



Über Victrex
Victrex plc. mit Hauptsitz in Großbritannien ist weltweit führender Hersteller von Polyaryletherketonen (PAEK), zu denen auch VICTREX® PEEK Polymer, APTIV® Folien, VICOTE® Beschichtungen und VICTREX Pipes™ zählen. Die Werkstoffe von Victrex gehören zu den weltweit leistungsstärksten Kunststoffen mit verschiedenen hervorragenden Eigenschaften, mit deren Hilfe Hersteller und Endkunden Kosten deutlich senken, noch höhere Leistungen erzielen und innovative Produkte entwickeln können. Die gesamte Materialherstellung bei Victrex erfolgt gemäß der Victrex-Zertifizierung nach ISO 9001.
VICTREX® ist eine eingetragene Marke der Victrex Manufacturing Limited. VICTREX Pipes™, PEEK-ESD™, HT™, WG™ und ST™ sind Marken von Victrex plc. VICOTE® und APTIV® sind eingetragene Marken von Victrex plc. in den USA, der Europäischen Union und in anderen Ländern.




Kontakt
Beate Sauer
Marketing Communications Specialist Europe
Tel. +49 (0) 61 92 / 96 49 19
Fax +49 (0) 61 92 / 96 49 48
E-Mail bsauer@victrex.com


Fragen zu Victrex-Produkten
Customer Service
Tel. +49 (0) 61 92 / 96 49 0
Fax +49 (0) 61 92 / 96 49 48
E-Mail customerservice@victrex.com