02.12.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Victrex: Unidirektional verstärkte PAEK-Halbzeuge im Flugzeugbau

Für den Einsatz im Flugzeugbau hat Victrex (Thornton Cleveleys / Großbritannien; www.victrex.com) unidirektional verstärkte Halbzeuge wie Bänder und Platten mit PAEK-Matrix entwickelt. Anwendungen für die Materialien der "Victrex AE250”-Reihe sind Anwendungen wie Klammern, Clips, und Gehäuse in Primär- und Sekundärstrukturen.

Vorteile sind nach Victrex-Meinung die schnellere Verarbeitbarkeit sowie komplexer entworfene Strukturen als sie mit reinen Composites möglich sind. "Diese Materialien schließen die Lücke zwischen Composites und spritzgegossenen Teilen", sagte Victrex´ Aerospace-Chef Tim Herr. Die AE250-Halbzeuge können in bestehenden Spritzgießmaschinen und -Werkzeugen verarbeitet werden, wobei auch ein zusätzliches Überspritzen bestimmter Bereiche des Einlegers möglich ist.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...