17.04.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Vink: PMMA-Halbzeuge aus Recyclingmaterial

Die Vink Gruppe (Emmerich; www.vink-kunststoffe.de) führt mit "Greencast" ein gegossenes Acrylglas aus 100 Prozent Recycling-PMMA in den deutschen Markt ein. Hersteller ist Madreperla (Cinisello Balsamo / Italien; www.madreperlaspa.com), deren Platten seit Juli 2014 exklusiv von der Vink Gruppe in Deutschland vertrieben werden. Das gesamte "Acrylglas GS"-Sortiment von Madreperla sei jetzt auch als "Greencast"-Ausführung verfügbar.

Das sekundäre PMMA werde mittels einer von Madreperla entwickelten "Cracking"-Methode aus gesammelten Kunststoffresten gewonnen, erläutert Vink. "Greencast" weise die gleichen optischen, mechanischen und physikalischen Eigenschaften wie aus Primär-PMMA gegossenes Acrylglas. Es habe dazu eine "wettbewerbsfähige Preisstruktur", so Vink.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...