22.10.2010

www.plasticker.de

Vinnolit: Neuer Premium-Extender und Schlagzähmodifier für PVC

Mit dem neuen Premium-Extender Vinnolit EXT hat der PVC-Rohstoffhersteller Vinnolit eine neue Generation homopolymerer Extender für PVC-Plastisolanwendungen entwickelt, die aufgrund der neuen Technologie eine deutlich stärkere viskositätsreduzierende Wirkung auf das Plastisol erreichen sollen als herkömmliche Extender. Vinnolit K 725 F, ein Additiv für die thermoplastische PVC-Verarbeitung, wurde speziell für die Verhinderung von Weißbruch entwickelt.

Für die Kunden bietet Vinnolit EXT nach Herstellerangaben signifikante Vorteile: Zum einen werde eine geringere Menge Viskositätsmodifier und Weichmacher in der Rezeptur benötigt. "Damit können durch Vinnolit EXT auch die Weichmachermigration und die Freisetzung flüchtiger organischer Stoffe (VOC) deutlich verringert werden!", betont Commercial Director Dr. Wolfram Prößdorf die ökologischen Vorteile des neuen Premium-Extenders. Zum anderen biete Vinnolit EXT auch Kostenvorteile, da es einen höheren Füllstoffanteil und höhere Anlagengeschwindigkeiten ermögliche. "Insgesamt verschafft unser neuer Extender allen Verarbeitern mehr Flexibilität und Spielraum bei der Rezepturgestaltung", erklärt Dr. Prößdorf. "Damit bieten wir eine sehr gute Lösung für einige wesentliche Herausforderungen in der Pastenverarbeitung." Vinnolit EXT soll ab Anfang 2011 verfügbar sein.

Der acrylische Schlagzähmodifier Vinnolit K 725 F soll die Entstehung von weißlichen Verfärbungen in Zonen starker mechanischer Beanspruchung, sogenannten Weißbruch, verhindern. Das Additiv eigne sich zur Herstellung schlagzäher, weißbruchfreier farbiger bzw. opaker PVC-Folien, Platten und technischer Profile. "Für die Kunden bietet unser innovativer Schlagzähmodifier eine bisher nicht erreichte Eigenschaftskombination bei der PVC-Verarbeitung", erklärt Dr. Prößdorf. "Mit Vinnolit K 725 F schlagzäh ausgerüstete PVC-Produkte sind hervorragend für Außen- wie Innenanwendungen geeignet."

Beide Produkt-Neuheiten präsentiert Vinnolit auf der K 2010.

Weitere Informationen: www.vinnolit.com

K 2010, 27.10.-3.11.2010, Düsseldorf, Halle 6, Stand D59