03.05.2012

www.plasticker.de

Vinnolit: PVC-Hersteller mit Wechsel im Aufsichtsrat

Dr. Günter von Au, Operating Partner von Advent International, ist in den Vinnolit-Aufsichtsrat berufen worden. Hans-Jürgen Zippel hat das Gremium verlassen, teilt das Unternehmen mit.

Die Gesellschafter der Vinnolit haben Dr. Günter von Au, Operating Partner der global tätigen Private Equity-Gesellschaft Advent International, in den Aufsichtsrat der Vinnolit GmbH & Co. KG, Ismaning, berufen. Dr. von Au verfügt durch seine langjährige Tätigkeit als Vorsitzender des Vorstands der Süd-Chemie AG und in diversen Führungspositionen bei Wacker Chemie und deren Tochtergesellschaften, ebenso wie als Mitglied verschiedener Aufsichts- und Verwaltungsräte über jahrzehntelange Managementerfahrung und Branchenexpertise. Dr. von Au war bereits in den Jahren 1996 bis 1998 Mitglied des Vinnolit-Aufsichtsrates. Dr. von Au engagiert sich zudem als Vorsitzender der Bayerischen Chemieverbände und in weiteren Vorstandsgremien der Wirtschaft.

Hans-Jürgen Zippel, langjähriger Vinnolit-Geschäftsführer und seit 2006 Mitglied des Vinnolit-Aufsichtsrates, hat das Aufsichtsgremium nach insgesamt 14 Jahren Tätigkeit in diesen Funktionen für das Unternehmen verlassen.

Dem Aufsichtsrat der Vinnolit GmbH & Co. KG gehören zudem an:
• Dr. Hans Seidl, Operating Partner Advent International (Vorsitzender)
• Wilhelm Plumpe, Nukem Energy GmbH (stellvertretender Vorsitzender)
• Dr. Hans-Peter Koller, M2 Capital Management AG
• Heinz Coltro, Arbeitnehmervertreter
• Erwin Schmidt, Arbeitnehmervertreter

Vinnolit gilt nach eigenen Angaben - mit einer Kapazität von 780.000 Jahrestonnen - als einer der führenden PVC-Rohstoffhersteller in Europa und als weltweiter Marktführer bei PVC-Spezialitäten.