28.10.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Vinyls Italia: Eni sichert Industrie Generali Rohstoffversorgung zu

Zwei erneute Treffen im Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung in Rom sorgten für Fortschritte bei der Übernahme der vormaligen PVC-Aktivitäten der Vinyls Italia. Nach Angaben aus dem Ministerium hat der Energiekonzern Eni (Rom; www.eni.it) die langfristige Rohstoffversorgung der Anlagen in Ravenna - in Übernahme durch die Industrie Generali spa (IGS, Samarate / Italien; www.industriegenerali.it) - durch die Chlor/Alkali-Strecke der Tochtergesellschaft Syndial zugesichert.

Für den einstigen Hauptstandort Porto Marghera bei Venedig ergab das bisher letzte Treffen in Rom am 19. Oktober 2011 eine eventuelle Lösung mit dem Speiseölhersteller Oleificia Medio Piave (Treviso / Italien; www.www.oliovite.it), die aber von den Gewerkschaften skeptisch betrachtet wird.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...