15/05/2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Visteon: Mehrheit der Innenraum-Sparte geht an Cerberus

Die Beteiligungsgesellschaft Cerberus Capital Management ist der Käufer, nach dem Visteon (Van Buren Township, Michigan / USA; www.visteon.com) lange gesucht hat. Der Automobilzulieferer gab bekannt, die Mehrheit des Interior-Geschäfts an den Investor abgeben zu wollen.

Die Sparte erzielte 2013 mit Instrumententafeln, Türverkleidungen und Mittelkonsolen einen Umsatz von rund 1 Mrd USD. Teil der Transaktion sind 15 Werke, 5 Montagelinien sowie 6 Entwicklungszentren in Europa, Südamerika und Asien. Bis Ende des Jahres soll der Verkauf abgeschlossen werden.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...