20.08.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Visteon: Neuordnung der JVs mit chinesischer Hasco

Für etwas mehr als 1,2 Mrd USD gibt der Automobilzulieferer Visteon (Van Buren Township, Michigan / USA; www.visteon.com) seinen Anteil von 50 Prozent am Joint Venture für Innenraum-Abdeckungen Yanfeng Visteon Automotive (YFV, Shanghai / China) an Partner Huayu Automotive Systems (Hasco, Shanghai / China) ab. Im Gegenzug erhält Visteon zudem die Kontrolle über ein zweites Gemeinschaftsunternehmen mit Hasco, die Yanfeng Visteon Automotive Electronics. Der Erlös aus dem Geschäft soll über ein Aktienrückkauf-Programm an die Aktionäre fließen.

Visteon hatte vor einem Jahr Verhandlungen mit Hasco aufgegeben, wonach nahezu der gesamte Interior-Bereich des US-Konzerns an YFV gehen sollte.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...