23.05.2013

www.plasticker.de

Voxeljet: Guide4Blind - Mit 3D-Modellen die Welt erfahren

Guide4Blind ist ein wegweisendes Projekt, mit dem der Kreis Soest und die Wirtschaft & Marketing Soest GmbH neue touristische Wege für sehbehinderte und blinde Menschen einschlagen. Hinter den Kulissen trug die 3D-Drucktechnologie maßgeblich zum Gelingen des Vorhabens bei.

Bei Guide4Blind geht es darum, blinden Menschen den Weg über geführte Routen durch die Soester Innenstadt zu ermöglichen und ihnen dabei gleichzeitig eine möglichst realistische Vorstellung von den sehenswerten Bauwerken entlang des Weges zu vermitteln. Eine Navigations-App bietet die schnelle Lösung für die Routenführung.

Die wichtigen Bauwerke der Stadt sollen über maßstäbliche Bronzemodelle, die in unmittelbarer Nähe der jeweiligen Sehenswürdigkeiten aufgestellt sind, auch für Blinde "sichtbar" werden. Über diese Bronzemodelle können sich sehbehinderte Menschen durch Ertasten und Erfühlen der Formen und Oberflächen ein genaues Bild von den Bauwerken machen.

"Als uns die Anfrage erreichte, von drei wichtigen Soester Bauwerken Kunststoffmodelle für den anschließenden Abguss in Bronze zu erstellen, ging es unter anderen darum, eine möglichst präzise und detailgenaue Darstellung zu erreichen - eine Aufgabe wie geschaffen für die Präzisionsdrucker in unserem Dienstleistungszentrum", so Rudolf Franz, COO der voxeljet technology.

Als die Daten für die Gebäude vorlagen, konnte der vollautomatische Aufbau der Bauwerke im Schichtbauverfahren auf den voxeljet 3D-Druckern starten. Nach und nach entstanden das Osthofentor, die Wiesenkirche sowie der Patroklidom. Von der Qualität und dem Detailreichtum der Modelle war die Kunstgiesserei Strassacker, die für den hochwertigen Abguss der Modelle in Bronze sorgte, begeistert. Die drei Bronzemodelle sind mittlerweile an ihren Bestimmungsorten angekommen und stellen einen Teil der touristischen Erschließung der Soester Innenstadt auch für blinde und sehbehinderte Menschen dar. Neben den Bronzemodellen sind Texttafeln in Brailleschrift angebracht, die eine kurze Erklärung zu den Gebäuden geben.

Über voxeljet
voxeljet gilt als ein führender Hersteller industrietauglicher 3D-Drucksysteme und betreibt nach eigenen Angaben eines der größten Dienstleistungszentren Europas für die "On demand-Fertigung" von Formen und Modellen für den Metallguss. Der Geschäftsbereich "voxeljet Systems" ist für die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb der 3D-Drucksysteme zuständig. Im Dienstleistungszentrum des Geschäftsbereichs "voxeljet Services" werden auf Abruf Sandformen und Kunststoffmodelle nach CAD-Daten gefertigt. Zum Kundenkreis des Unternehmens zählen Automobilhersteller und ihre Zulieferer, Gießereien sowie Unternehmen aus der Kunst- und Designbranche.

Weitere Informationen: www.voxeljet.com, www.soest.de

Weitere News im plasticker